02/06 – Renovabis-Kollekte „Gemeinsam für ein solidarisches Europa!“

Paderborn, 2. Juni 2014. Am Pfingstsonntag, 8. Juni 2014, sowie in den Vorabendmessen am 7. Juni 2014 findet in allen katholischen Kirchen in Deutschland die Renovabis-Kollekte für die Hilfe und Unterstützung in Osteuropa statt. Die diesjährige Renovabis-Pfingstaktion steht unter dem Leitwort „Mit meinem Gott überspringe ich Mauern (Ps 18,30) – Gemeinsam für ein solidarisches Europa!“. Das Osteuropa-Hilfswerk der Deutschen Bischofskonferenz will mit seiner Aktion darauf aufmerksam machen, wie sich die mittel- und osteuropäischen Länder nach dem Zusammenbruch der kommunistischen Systeme vor 25 Jahren entwickelt haben. Die Renovabis-Pfingstaktion 2014 wurde am Sonntag, 18. Mai 2014, bundesweit in Dresden eröffnet. Der offizielle Abschluss der Aktion wird am Pfingstsonntag, 8. Juni 2014, in Essen sein.

Im Erzbistum Paderborn wurden im Jahr 2013 insgesamt 670.969 Euro an Kollekten und Spenden für das Osteuropa-Hilfswerk Renovabis gesammelt. Im Hinblick auf die Renovabis-Pfingstkollekte 2013 liegt das Erzbistum Paderborn mit 333.554 Euro auf dem vierten Platz der 27 deutschen (Erz-)Diözesen.  

www.renovabis.de/veranstaltungen/pfingstaktion-2014