02/05 - Liborianum zeigt Fotoausstellung zur Situation syrischer Flüchtlinge

Paderborn, 2. Mai 2014. Im März 2013 hat eine zwölfköpfige Caritas-Delegation aus Deutschland Hilfsprojekte für syrische Flüchtlinge in Jordanien und im Libanon besucht. Aus den Eindrücken dieser Reise ist eine Foto-Ausstellung entstanden, die bis zum 30. Mai in der Paderborner Bildungsstätte Liborianum zu sehen ist. Die Fotoausstellung informiert über die Situation der syrischen Flüchtlinge und macht in beeindruckender Weise Trauer und Angst, aber auch Hoffnung und Dankbarkeit der Menschen deutlich. Schicksale und Geschichten werden lebendig. Dargestellt werden auch die Hilfen der Caritas in den Flüchtlingslagern. Zu sehen ist die Ausstellung vom 5. bis 30. Mai im Kreuzgang des Liborianums, An den Kapuzinern 5-7 in Paderborn.

Weitere Infos beim Diözesan-Caritasverband, Dr. Dirk Lenschen, Tel. 05251-209227; d.lenschen@caritas-paderborn.de  

Zur vollständigen Meldung auf den Internetseiten des Diözesancaritasverbandes