17/02 - Erstmals Tag des christlich-islamischen Dialogs in NRW

17. Februar 2014. Erstmals in der Geschichte Nordrhein-Westfalens findet am Samstag, 10. Mai 2014 ein "Tag des Christlich-Islamischen Dialogs" statt. Islamische Religionsgemeinschaften und christliche Kirchen laden alle Interessierten ins Seidenweberhaus nach Krefeld (Theaterplatz 1, 47798 Krefeld) ein. Der Tag bietet Podiumsdiskussionen, Workshops, religiöse Impulse, Begegnungsmöglichkeiten, Musik und Kultur. Spitzenvertreter und Prominente aus den Religionen stehen Rede und Antwort. Initiativen aus ganz Nordrhein-Westfalen stellen ihre interreligiöse Arbeit vor. Krefelder Moscheen und Kirchen öffnen ihre Türen.

Das Angebot ist offen für alle, der Eintritt ist frei.

Anmeldungen sind auf der Internetseite www.dialogtag.christenundmuslime.de möglich. Dort steht auch das ausführliche Programm (Beginn: 10:00 Uhr) zur Verfügung.