18/11 - Verleihung der Missio Canonica

18. November 2013. In der Krypta des Hohen Domes hat Weihbischof Manfred Grothe die Missio canonica an 38 junge Religionslehrerinnen und -lehrer verliehen und sie ermuntert, ihre Begabungen zu entdecken und einzusetzen. In seiner Predigt stellte er den Begriff der Begabung in den Mittelpunkt: „Manches kann ich leicht erlernen, anderes werde ich nie oder nur sehr mühsam lernen. Unsere Talente können gefördert werden oder sie verkümmern.“ Er forderte die jungen Religionslehrerinnen und -lehrer auf, ihre Charismen zu suchen – und sie einzusetzen. „Stecke andere mit deinem Leben an“, war die Botschaft von Weihbischof Grothe an seine Zuhörer.

Weitere Informationen auf der Internetseite "Schule und Erziehung"