Unterstützung für „One of us“

Erzbischof Hans-Josef Becker hat mit seiner Unterschrift am 16. Juli 2013 seine Unterstützung der Aktion „Einer von uns“ zum Schutz des menschlichen Lebens und der menschlichen Würde bekundet. Die historische Bürgerinitiative fordert, jegliche EU-Finanzierung von Aktivitäten, mit denen die Zerstörung menschlicher Embryonen einhergeht, einzustellen.

Die Kirchenzeitung DerDOM des Erzbistums berichtete in der Ausgabe Nr. 29 vom 21. Juli auf den Seiten 7 und 12 über das Europäische Bürgerbegehren und als Titelthema (Nr. 37 vom 15. Sept.). Chefredakteur Matthias Nückel kommentierte: "Wenn in allen Kirchengemeinden im Erzbistum Paderborn Menschen Unterschriften sammeln würden, dann müsste diese Zahl (Anm.: erforderlich: 75.000) allein in unserem Erzbistum zu erreichen sein." Am 12. September 2013 wurde das erforderliche Mindestquorum im doppelten Sinn überschritten. In Deutschland ist die Zahl 75.000 erreicht worden, europaweit wurde die erforderliche 1-Million-Marke "geknackt", so dass sich die EU-Kommission mit dem Thema befassen muss.

Weitere Informationen und Unterschriftenlisten zum Auslegen in den Kirchengemeinden können hier abgerufen werden.