11/07 - Geschäftsbericht 2012: Bonifatiuswerk sammelte 14,1 Millionen Euro

Knapp 14,1 Millionen Euro sammelte das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken im Jahr 2012 für die Belange der katholischen Christen in der Diaspora in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum. Das geht aus dem soeben erschienenen Geschäftsbericht für 2012 hervor. Das „Hilfswerk für den Glauben“ unterstützte im Jahr 2012 mit seiner Bauhilfe, seiner Verkehrshilfe, seiner Glaubenshilfe sowie seiner Kinder- und Jugendhilfe insgesamt 924 Projekte. Fast 11 Millionen Euro konnte das Bonifatiuswerk im vergangenen Jahr an die Projektpartner weitergeben und in die Bildungsarbeit investieren.

Der gesamte Geschäftsbericht und weitere Informationen unter www.bonifatiuswerk.de.