18/06 - Jung und Alt diskutierte Miteinander der Generationen im Bildungshaus Liborianum

Die bundesweite Initiative „Woche für das Leben“ steht in diesem Jahr unter dem Thema „Zusammenhalt gestalten“. In diesem Kontext trafen sich in der Bildungsstätte Liborianum Paderborn in der vergangenen Woche rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen 18 und 91 Jahren zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung, die der Familienbund der Katholiken im Erzbistum Paderborn e.V. in Kooperation mit dem Diözesan-Caritasverband organisiert hatte. Dr. Bettina Munimus, Politikwissenschaftlerin und Vorstandsmitglied der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen, stellte in ihrem Vortrag „Perspektiven für ein neues Miteinander der Generationen“ vor und benannte konkrete Lösungsansätze.  

Vollständiger Bericht über die Veranstaltung auf der Homepage der Bildungsstätte Liborianum