13/05 Langjährige Sekretärin des Erzbischöflichen Priesterseminars verstorben

Margarete Niggemeier verstarb in ihrem 94. Lebensjahr am 3. Mai 2013. Sie trat am 1.4.1946 als Sekretärin in den Dienst des Erzbischöflichen Theologenkonviktes Collegium Leoninum Paderborn und wechselte 1983 als Sekretärin in das Erzbischöfliche Priesterseminar. Diese Aufgabe nahm sie bis zum 29. Februar 1984 wahr.

"Frau Niggemeeier erledigte ihre Aufgaben mit hoher Einsatzbereitschaft, Kompetenz und Gewissenhaftigkeit. Ihr Interesse am Menschen und ihre Zuwendung, ihre Aufrichtigkeit und Offenheit werden uns in dankbarer Erinnerung bleiben", schreiben Prälat Thomas Dornseifer als stellvertretender Generalvikar, Monsignore Uwe Wischkony als Regens des Erzbischöflichen Priesterseminars und Winfried Deppe als Vorsitzender der Mitarbeitervertretung des Leokonvikts in ihrem Nachruf.