25/04 – Bonifatiuswerk fördert Bau von Leipziger Propsteikirche

Am 27. April 2013 wird der Grundstein für die neue katholische Propsteikirche in Leipzig gelegt – ein wichtiges Zeichen des Aufbruchs für die katholische Kirche in Ostdeutschland: Weniger als ein Fünftel der Bürger Leipzigs gehören einer christlichen Kirche an, vier Prozent sind katholisch. Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt den Bau der neuen Propsteikirche bislang mit insgesamt knapp 3 Millionen Euro. Weitere Spenden sind herzlich willkommen!  

Spendenkonto:  

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken
Konto 10 000 107, Bankleitzahl 472 603 07, Verwendungszweck: Propstei Leipzig



Weitere Informationen über das Großprojekt unter www.bonifatiuswerk.de.