15/03 - Reaktionen aus dem Erzbistum zu Papst Franziskus

15. März 2013. Viele Frauen und Männer aus Pfarrgemeinden, Verbänden und weiteren Einrichtungen des Erzbistums Paderborn haben in den Medien Stellung zu dem neuen Papst bezogen. Anbei eine Presseschau:

Der Dechant des Dekanats Herford-Minden, Manfred Pollmeier, deutet die Namensgebung des Papstes als "Botschaft an die Armen":

http://www.nw-news.de/owl/kreis_herford/herford/herford/8103379_Ein_bewegender_Moment.html

Vorfreude auf das neue Pontifikat äußerte der Dechant des Dekanates Rietberg-Wiedenbrück, Josef Dieste:

http://www.nw-news.de/owl/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/8102897_Bewegt_von_den_einfachen_Worten.html

Dass es Zeit wurde für einen Papst aus Lateinamerika, findet Dechant Dieter Osthus aus dem Dekanat Hagen-Witten:

http://www.derwesten.de/staedte/hagen/soziale-fragen-spielen-eine-grosse-rolle-aimp-id7724666.html

Der Dechant des Dekanates Siegen, Werner Wegener, fand den ersten Auftritt von Papst Franziskus sehr überzeugend:

http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-siegen-kreuztal-netphen-hilchenbach-und-freudenberg/lied-fuer-papst-franziskus-id7723994.html

Der Dechant des Dekanates Lippstadt-Rüthen, Thomas Wulf, hat in der Pfarrkirche St. Pankratius Warstein selbst die Glocken geläutet, als über der Sixtinischen Kapelle weißer Rauch aufstieg:

http://www.derwesten.de/staedte/warstein/mit-spannung-den-neuen-papst-erwartet-warsteins-pfarrer-laeutete-selbst-die-glocken-id7723691.html

Dechant Jürgen Senkbeil aus dem Dekanat Märkisches Sauerland war von der Wahl zwar völlig überrascht, vom ersten Auftreten des neuen Papstes aber ungemein beeindruckt:

http://www.derwesten.de/staedte/hemer/von-der-wahl-ueberrascht-vom-ersten-auftreten-beeindruckt-id7722405.html

Auch bei Katholiken im Warburger Land hat die Wahl des argentinischen Kardinals Jorge Mario Bergoglio für Überraschung und Freude gesorgt:

http://www.westfalen-blatt.de/nachricht/2013-03-15-papst-mag-gruenen-tee/1287/

Überwiegend positiv und erwartungsvoll sind weitere Reaktionen aus Südwestfalen zur Papstwahl:

http://www.derwesten.de/staedte/hagen/papstwahl-eine-mutige-entscheidung-reaktionen-aus-suedwestfalen-id7720422.html

Pfarrer Michael Karsten, Leiter des Pastoralverbundes Lippe-West, bezeichnete die Wahl als freudige Überraschung:

http://www.nw-news.de/owl/kreis_lippe/leopoldshoehe/leopoldshoehe/8103666_Der_Heilige_Geist_hat_mitgewirkt.html

Auch aus Herford haben sich Haupt- und Ehrenamtliche zum neuen Papst geäußert, darunter die Thuiner Franziskanerin Schwester Christina:

http://www.westfalen-blatt.de/nachricht/2013-03-15-seine-bescheidenheit-und-barmherzigkeit-ueberzeugen/1277/

Zwischen Freude und Skepsis bewegen sich die Katholiken in Balve:

http://www.derwesten.de/staedte/balve/zwischen-freude-und-skepsis-id7723632.html