17/01 – Auf den Spuren Niels Stensens in Rom und Florenz

Am 23. Oktober 1988 wurde Niels Stensen, der ab 1680 als Weihbischof in Paderborn wirkte, selig gesprochen. Anlässlich dieses Jubiläums laden der Hamburger Erzbischof Dr. Werner Thissen und der Osnabrücker Bischof Dr. Franz-Josef Bode als geistliche Leiter vom 20. bis 27. Oktober 2013 zu einer Pilgerreise nach Rom und Florenz ein. Auch das Erzbistum Paderborn beteiligt sich an dieser Pilgerfahrt.

Mit geistlichen Impulsen zum Leben und Werk Niels Stensens kann der Selige im Rahmen der Reise als Arzt und Gelehrter, Glaubender, Suchender und Ringender neu kennen gelernt werden. Zum Programm der Reise gehört unter anderem ein Besuch an seinem Grab in der Kirche S. Lorenzo in Florenz, ebenso wie die Teilnahme an der Generalaudienz bei Papst Benedikt XVI.

Das vollständige Programm online im Reisekatalog der Diözesanpilgerstelle Osnabrück

Prospekte zur Pilgerreise und weitere Informationen:

Erzbischöfliches Generalvikariat Paderborn
Pilgerstelle
Pastor Frank Schäffer, Margret Wimbert
05251/125-1267, pilgerstelle@erzbistum-paderborn.de