08/11 – ARD berichtet über „ausgezeichnete“ Grabeskirche Liebfrauen

In einer Reportage berichtet die ARD-Sendung „Servicezeit" am 18. November um 16.30 Uhr über die Grabeskirche Liebfrauen in Dortmund. Thema ist die Umnutzung von Kirchen zu Urnenbegräbnisstätten. Die außergewöhnlichen Metallarbeiten des neu gestalteten Kolumbariums in der ehemaligen Dortmunder Innenstadtkirche wurden kürzlich von der Fachzeitschrit M&T-Metallhandwerk mit dem „Metallbaupreis 2012“ ausgezeichnet: Besonders anspruchsvoll seien die Oberflächenbearbeitung der Metallteile und der komplizierte Fußbodenaufbau. Die Urnengrabfelder in der Kirche sind in ihrer Formgestaltung an Kirchenbänke angelehnt, wodurch an die frühere Nutzung des Gotteshauses erinnert wird.

Weitere Informationen und Bilder:

www.grabeskirche-liebfrauen.de