26/09 - DBK befasst sich mit Glaubenskommunikation im Religionsunterricht

26. September 2012. Während der Herbst-Vollversammlung hat sich die Deutsche Bischofskonferenz im Rahmen eines Studienteils ausführlich mit der Glaubenskommunikation im Religionsunterricht und in der Katechese befasst. Die deutschen Bischöfe machen damit deutlich, dass ihne die Weitergabe des Glaubens an die nachfolgende Generation ein zentrales Anliegen ist. Im Rahmen eines Pressegespräch hat sich auch Erzbischof Hans-Josef Becker als Vorsitzender der bischöflichen Kommission für Erziehung und Schule geäußert. Sein Statement sowie weitere Statements stehen auf der Seite der Deutschen Bischofskonferenz zum Donwload zur Verfügung.

DBK-Meldung Studientag zur Glaubenskommunikation in Religionsunterricht und Katechese