09/07 - 8.000 Teilnehmer in 176 BDKJ-Ferienfreizeiten

Seit mehr als 60 Jahren leisten die Katholischen Jugendverbände im Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag. So bieten etwa die vom BDKJ durchgeführten Jugendreisen nicht nur Spaß und Erholung, sondern auch eine Auseinandersetzung mit sich selbst, seinen Mitmenschen und christlichen Werten. Dieses Jahr werden mehr als 8.000 Kinder und Jugendliche in 176 Ferienfreizeiten in der BDKJ Ferienwelt ihre Sommerferien verbringen. Möglich wird das vor allem durch das ehrenamtliche Engagement von mehr als 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Vielfältige Angebote versprechen Spaß und Spannung mit viel Bewegung in der Natur: Nachtwanderungen, Singen am Lagerfeuer, Austoben bei großen Geländespielen, Übernachten in Zelten, Feiern der Heilige Messe unter freiem Himmel und vieles mehr. Im Mittelpunkt des Geschehens steht stets der Mensch – ob in den BDKJ-Zeltlagern in Seemoos, Rot und Oberginsbach oder bei Reisen durch ganz Europa.

BDKJ Paderborn im Internet