03/05 - Prof. Hermann Kirchhoff verstorben

Nieheim/Paderborn: Am Montag, 30. April 2012 ist Prof. Dr. theol. Hermann Kirchhoff verstorben. Hermann Kirchhoff wurde 1926 in Herbede (heute Witten/Westfalen) geboren. Nach dem Studium der Theologie in Paderborn und München wurde Kirchhoff 1954 in Paderborn zum Priester geweiht. Von 1956 bis 1961 leitete er das Christliche Bildungswerk "Die Hegge" bei Warburg-Höxter. 1968 wurde er als Dozent und später als Professor an die Hochschule in Aachen berufen. Nach seiner Emeritierung 1988 war er Seelsorger in Grafenwöhr (Hütten-Steinfels). Kirchhoff war 13 Jahre Mitglied der Jury des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises. Als Erforscher des christlichen Brauchtums ist er über zahlreiche Veröffentlichungen besonders bekannt geworden. Die feierlichen Exequien finden am 5. Mai 2012 um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus Nieheim statt.