06/02 - BDKJ-Diözesanverband trauert um Weihbischof em. Consbruch

6. Februar 2011. Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Erzbistum Paderborn trauert um Weihbischof em. Paul Consbruch, der in der Nacht zum Donnerstag nach schwerer Krankheit im Alter von 81 Jahren verstarb. „Wir sind dankbar für die gemeinsamen Jahre, in denen wir mit Weihbischof Consbruch einen engagierten Unterstützer und Begleiter hatten“, erklärt Kathrin Jäger, BDKJ-Diözesanvorsitzende. Als Bischofsvikar für Aufgaben der Weltkirche und Weltmission habe sich Consbruch besonders um die Aktion Dreikönigssingen verdient gemacht, deshalb sei er zum „Sternsinger ehrenhalber“ ernannt worden.

Weitere Informationen auf der Seite des BDKJ-Diözesanverbandes