02/01 - Wort des Diözesankomitees zum neuen Jahr

2. Januar 2012. Das Diözesankomitee im Erzbistum Paderborn hat unter der Überschrift "Glaube macht Mut" ein Wort zum neuen Jahr 2012 veröffentlicht. "Als Christen warten wir nicht ängstlich auf irgendeinen Untergang, sondern leben aus der Hoffnung und der Frohen Botschaft, dass Gott Mensch geworden ist und dass wir den Auftrag haben, an seinem Reich des Friedens und der Gerechtigkeit mitzubauen. Dieser Hoffnung trauend engagieren sich weiterhin viele Menschen in ihrem persönlichen Umfeld, in Gruppen, Gemeinden, Verbänden und Institutionen", heißt es in dem Schreiben.

Der vollständige Text steht auf der Internetseite des Diözesankomitees zur Verfügung.