16/12 - BDKJ erhält Preis der Deutschen Katholikentage

16. Dezember 2011. Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) erhält den 1. Preis der Deutschen Katholikentage - Aggiornamento-Preis für seine bundesweite "72-Stunden-Aktion". Außerdem ausgezeichnet werden das Projekt "Kulturmittlerin" der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) sowie die Initiative "JUNA (Jugend und Naturschutz)" im Norden der Erzdiözese Freiburg.

Der vom Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) gestiftete Preis wird während des 98. Deutschen Katholikentags im Mai kommenden Jahres im Rahmen einer Konzilsgala zum ersten Mal verliehen. 2012 jährt sich das Zweite Vatikanische Konzil zum fünfzigsten Mal. Der Jury für den Katholikentagspreis gehörten unter anderem Erzbischof Robert Zollitsch und ZdK-Präsident Alois Glück an.

Weitere Informationen auf der Internetseite des Katholikentages