22/07 - Erzbischof Becker: Schulpolitik braucht breiten Konsens

Paderborn, 22.07.2011. Erzbischof Hans-Josef Becker, Vorsitzender der Kommission VII Erziehung und Schule der DBK, begrüßt in einem KNA-Interview das Streben nach einem parteiübergreifenden Konsens in der Schulpolitik. Für Eltern und Schüler sei es wichtig, dass nicht nach jedem Regierungswechsel eine andere schulpolitische Richtung eingeschlagen werde, sagte der Paderborner Erzbischof am Freitag.

Zum Interview