01/04 - Diözesankomitee: Abschluss des Kunstprojektes "Fußwaschung"

Paderborn, 1. April 2011. Lehrer waschen ihren Schülern und Schülerinnen die Füße, und Familien und Jugendliche finden sich unter dem Motto „Tage, die sich gewaschen haben“ zusammen - nur zwei Beispiele für Iniativen, die im Rahmen des Kunstprojektes „Die Fußwaschung – Ein Bild auf dem Weg“ stattfanden. Initiator war das Diözesankomitee im Erzbistum Paderborn, das das Projekt seit 2003  mit Gemeinden, Einrichtungen, Schulen und Verbänden durchgeführt hat. Der Vorstand des Diözesankomitees hat zum Projektabschluss nun das Kunstwerk an das Jugendhaus Hardehausen übergeben, wo das Bild einen dauerhaften Platz finden wird.

Weitere Informationen auf der Internetseite des Diözesankomitees