17/6: Festschrift für Prof. Dr. Meyer zu Schlochtern erschienen

Mit einer Festschrift würdigen Kollegen, Schüler, Weggefährten und Freunde das bisherige wissenschaftliche Schaffen des Fundamentaltheologen Professor Dr. Josef Meyer zu Schlochtern, das sich durch die enge Verbindung von gelebtem Glauben und kirchlicher Praxis, wissenschaftlicher Theologie und Philosophie sowie Gegenwartskunst und sakraler Raumgestaltung auszeichnet. All diese Themen spiegeln sich in den Beiträgen des Bandes wider, der den Titel "Wahrnehmungen. Theologie - Kirche - Kunst" trägt. Die Festschrift ist als 51. Band der von dem Geehrten selbst verantworteten Reihe "Paderborner Theologische Studien" erschienen. 

Weitere Informationen auf der Internetseite der Theologischen Fakultät Paderborn

Michael Bredeck, Maria Neubrand (Hrsg.): Wahrnehmungen. Theologie - Kirche – Kunst. Festschrift für Josef Meyer zu Schlochtern. Paderborn: Schöningh 2010 (= Paderborner Theologische Studien, 51). ISBN: 978-3-506-77013-4