Hier finden Sie die Datenschutzerklärungen für:

  1. die Homepage des Erzbistums Paderborn
  2. die Erzbistum Paderborn App

 

Datenschutzerklärung Homepage

Einleitung
Das Erzbischöfliche Generalvikariat (im Folgenden: „Wir“) ist als Betreiber dieses Online-Angebotes die verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten der Nutzer des Online-Angebotes im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer privaten Daten sehr ernst. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung sowie den anwendbaren deutschen Datenschutzgesetzen, insbesondere dem BDSG und dem Telemediengesetz (TMG).

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie informieren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, verarbeiten und nutzen.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Hierunter fallen alle Informationen zu Ihrer Identität wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer des Online-Angebotes) zählen dagegen nicht als personenbezogene Informationen.

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität und ohne Angabe von personenbezogenen Daten nutzen. Für manche der angebotenen Dienste werden allerdings personenbezogene Daten von Ihnen erhoben. Die Daten werden von uns grundsätzlich nur zu Zwecken der Nutzung unseres Online-Angebots, insbesondere zur Bereitstellung der gewünschten Informationen erhoben, gespeichert und genutzt.

Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Informationen
Ihre Angaben werden von uns auf besonders geschützten Servern gespeichert. Diese sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen geschützt. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur wenigen, befugten Personen möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Server zuständig. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Die Übertragung unserer Webseiten und Ihrer Eingaben auf unseren Webseiten über das Internet erfolgt grundsätzlich unverschlüsselt. Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass Dritte die übertragenen Daten einsehen und/oder auf diese zugreifen können. Wir empfehlen Ihnen, diesen Aspekt bei der Entscheidung zu berücksichtigen, ob und welche Daten Sie an uns über das Internet übermitteln.

Weitergabe personenbezogene Daten an Dritte
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen grundsätzlich nur zur Erfüllung der von Ihnen gewünschten Leistungen. Soweit im Rahmen der Leistungserbringung von uns externe Dienstleister eingesetzt werden, erfolgt deren Zugriff auf die Daten auch ausschließlich zum Zwecke der Leistungserbringung. Durch technische und organisatorische Maßnahmen stellen wir die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben sicher und verpflichten auch unsere externen Dienstleister hierauf.

Wir geben darüber hinaus die Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter, insbesondere nicht zu Werbezwecken. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn Sie selbst in die Datenweitergabe eingewilligt haben oder soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher bzw. gerichtlicher Anordnungen hierzu berechtigt oder verpflichtet ist. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

Nutzung unserer Homepage

Informationen über Ihren Computer
Bei jedem Zugriff auf unser Online-Angebot erheben wir unabhängig von Ihrer Registrierung folgende Informationen über Ihren Computer: die IP-Adresse Ihres Computers, die Anfrage Ihres Browsers sowie die Zeit dieser Anfrage. Außerdem werden der Status und die übertragene Datenmenge im Rahmen dieser Anfrage erfasst. Wir erheben auch Produkt- und Versionsinformationen über den verwendeten Browser und das Betriebssystem des Computers. Wir erfassen weiter, von welcher Website aus der Zugriff auf das Online-Angebot erfolgte. Die IP-Adresse Ihres Computers wird dabei nur für die Zeit der Nutzung des Online-Angebotes gespeichert und im Anschluss daran gelöscht oder durch Kürzung anonymisiert. Die übrigen Daten werden für eine begrenzte Zeitdauer gespeichert.

Wir verwenden diese Daten für den Betrieb des Online-Angebotes, insbesondere um Fehler festzustellen und zu beseitigen, um die Auslastung des Online-Angebotes festzustellen sowie um Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen.

Einsatz von Cookies
Für unser Online-Angebot kommen – wie auf vielen Webseiten – Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit dem Online-Angebot von uns über Ihren Browser speichern. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der die Cookie-Datei gesendet wurde sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen.

Cookies ermöglichen es uns, den Computer von Ihnen zu erkennen und eventuelle Voreinstelllungen sofort verfügbar zu machen. Cookies helfen uns, das Online-Angebot zu verbessern sowie Ihnen einen besseren und noch mehr auf Sie zugeschnittenen Service anbieten zu können.

Die von uns verwendeten Cookies sind sogenannte Session-Cookies, die nach dem Ende der Browsersitzung automatisch wieder gelöscht werden.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Bitte beachten Sie, dass Sie unser Online-Angebot unter Umständen nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können, wenn Sie die Speicherung von Cookies ablehnen.

Piwik
Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Social-Media-Kanäle
In unserem Online-Angebot finden Sie Verlinkungen zu den sozialen Netzwerken Facebook, Google+ sowie dem Kurznachrichtendienst Twitter. Die Verlinkungen erkennen Sie an dem jeweiligen Logo der Anbieter.

Durch Anklicken der Links werden die entsprechenden Social-Media-Seiten geöffnet, für die diese Datenschutzerklärung keine Anwendung findet. Einzelheiten zu den dort geltenden Bestimmungen entnehmen Sie bitte den entsprechenden Datenschutzerklärungen der einzelnen Anbieter; Sie finden diese unter:

Facebook: http://www.facebook.com/policy.php
Google+: https://www.google.com/policies/privacy/?hl=de
Twitter: https://twitter.com/privacy?lang=de

Social Plugins von Facebook, Google+ und Twitter unter Verwendung der Shariff-Lösung
Auf unserem Internetauftritt werden Social Plugins („Plugins“) von sozialen Netzwerken verwendet.

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unseres Internetauftritts zu erhöhen, sind diese Plugins nicht uneingeschränkt, sondern lediglich unter Verwendung eines HTML-Links (sogenannte „Shariff-Lösung“ von c’t) in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Intenetauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. Klicken Sie auf einen der Buttons, öffnet sich ein neues Fenster Ihres Browsers und ruft die Seite des jeweiligen Diensteanbieters auf, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login-Daten) z.B. den Like- oder Share-Button betätigen können.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter. Sie finden diese unter:

Facebook: http://www.facebook.com/policy.php
Google+: https://www.google.com/policies/privacy/?hl=de
Twitter: https://twitter.com/privacy?lang=de

Nutzung von YouTube
Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

Weitere Informationen

Links zu anderen Websites
Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Diese Verlinkungen sind in der Regel als solche gekennzeichnet. Wir haben keinen Einfluss darauf, inwieweit auf den verlinkten Webseiten die geltenden Datenschutzbestimmungen eingehalten werden. Wir empfehlen daher, dass Sie sich auch bei anderen Websites über die jeweiligen Datenschutzerklärungen informieren.

Betroffenenrechte
Sie haben ein Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten. Eine einmal von Ihnen erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft frei widerrufen werden. Melden Sie sich einfach bei uns unter info@erzbistum-paderborn.de.

Kontakt
Für weitere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten oder Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit unter info@erzbistum-paderborn.de zur Verfügung.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung Der Stand der Datenschutzerklärung wird durch die Datumangabe (unten) kenntlich gemacht. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist direkt über das Online-Angebot abrufbar. Bitte suchen Sie das Online-Angebot regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltende Datenschutzerklärung.

Stand dieser Datenschutzerklärung: Mai 2017

 

Erzbistum Paderborn App

Einleitung
Das Erzbistum Paderborn (im Folgenden: „Wir“) ist als Anbieter der App „Erzbistum Paderborn App“ (die „App“) die verantwortliche Stelle im datenschutzrechtlichen Sinne für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten der Nutzer der App. Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer privaten Daten sehr ernst. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung sowie den anwendbaren Datenschutzgesetzen.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie informieren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie im Zusammenhang mit der Nutzung der App erheben, verarbeiten und nutzen.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten im Sinne dieser Erklärung sind dabei Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Hierunter fallen alle Informationen zu Ihrer Identität wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel ein einzelner Standort) zählen dagegen nicht als personenbezogene Informationen.

Sie können die App grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität und ohne Angabe von personenbezogenen Daten nutzen. Wenn Sie jedoch mit uns in Kontakt treten wollen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Wir weisen immer darauf hin, welche Angaben für die Nutzung der einzelnen Informationen erforderlich sind (Pflichtangaben).

Erfassung der Nutzung der App
Bei jedem Zugriff auf die App erheben wir das aktuelle Datum sowie weitere Verbindungsdaten, wie beispielsweise die IP-Adresse Ihres Gerätes, auf dem die App installiert ist. Erfasst werden außerdem die übertragene Datenmenge, Meldungen über den erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, IP-Adresse und der anfragende Provider.

Wir protokollieren – insbesondere zur Verbesserung der App – Art und Umfang der Nutzung der App, also beispielsweise die Häufigkeit des Aufrufs bestimmter Funktionen der App sowie weitere Rahmenbedingungen der Nutzung. Um die Nutzungshäufigkeit, die Anzahl der Nutzer und die Nutzungsweise unserer App zu ermitteln, verwenden wir dabei die Trackingsoftware Piwik. Die daraus gewonnenen Daten werden ausschließlich in anonymisierter und zusammengefasster Form für statistische Zwecke und für die Weiterentwicklung der App genutzt. Sie können die Auswertung jederzeit unter Einstellungen an- oder ausschalten.

Speicherung und Nutzung Ihrer Daten
Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, Ihnen die verschiedenen Funktionen der App zur Verfügung zu stellen. Ihre Daten werden von uns nicht mit weiteren Daten verknüpft und auch nicht zu weiteren Zwecken verwendet. Soweit im Rahmen der Leistungserbringung von uns externe Dienstleister eingesetzt werden, erfolgt deren Zugriff auf die Daten auch ausschließlich zum Zwecke der Leistungserbringung. Durch technische und organisatorische Maßnahmen stellen wir die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben sicher.

Wir geben darüber hinaus die Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter, insbesondere nicht zu Werbezwecken. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn Sie selbst in die Datenweitergabe eingewilligt haben oder soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher bzw. gerichtlicher Anordnungen hierzu berechtigt oder verpflichtet ist. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

Wir behalten uns jedoch vor, für eigene Zwecke das allgemeine Nutzungsverhalten auszuwerten und die so gewonnenen Daten in eigener Verantwortung zu nutzen; in diesem Fall stellen wir jedoch sicher, dass die Daten zuvor anonymisiert werden oder auf andere Weise kein Bezug mehr zu Ihnen oder anderen Nutzern hergestellt werden kann.

Die Übertragung von Daten über unsere App erfolgt grundsätzlich verschlüsselt. Wir verwenden den SSL-Standard (Secure Socket Layer) zur Verschlüsselung.

Standortdaten
Die App sieht die Möglichkeit vor, Ihren Standort freizugeben. In diesem Fall greift die App auf die Positionsdaten Ihres Gerätes zu. Wir erheben Ihren aktuellen Standort über GPS, um Ihnen schnell Informationen zu Ihrer unmittelbaren Umgebung geben zu können. Daten zu Ihrem Standort werden nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Übertragung Ihrer Standortdaten erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung. Ihre Standortdaten werden nach Beendigung Ihrer Anfrage anonymisiert und zur Verbesserung unseres Services statistisch ausgewertet. Den Zugriff auf den Standort können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Betriebssystems erlauben bzw. nicht erlauben.

Zugriff auf Kamera
Für die Nutzung der Around You Funktion ist die Freigabe der Kamera Ihres Gerätes vorgesehen. Für die Around You Funktion wird durch die Kamera Ihre unmittelbare Umgebung erfasst, damit zusätzliche Informationen zu kirchlichen Orten in Ihrer Nähe angezeigt werden können. Eine darüber hinausgehende Erfassung und Speicherung von Kameradaten erfolgt nicht. Den Zugriff auf die Kamera können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Betriebssystems erlauben bzw. nicht erlauben.

Push-Nachrichten
Sofern Sie dies bei der Installation erlaubt haben, kann die Erzbistum Paderborn App Push-Nachrichten an Ihr Smartphone senden. Wir verwenden Push-Nachrichten, um Sie über besonders wichtige Nachrichten aus dem Erzbistum zu informieren. Für den Versand von Push-Nachrichten nutzen wir den Service OneSignal des Anbieters Lilomi, Inc., Mountain View, USA. Dieser Anbieter speichert Ihre Geräte-ID und erhält – sofern Push-Nachrichten aktiviert sind – bei jedem Aufruf der App den aktuellen Standort an den Anbieter. Den Empfang von Push-Nachrichten können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Betriebssystems erlauben bzw. nicht erlauben.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieser App Inhalte Dritter eingebunden werden. Standardmäßig sind dies zum Beispiel Videos von YouTube und Kartenmaterial von Google Maps, möglich sind auch RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten. Dies setzt immer voraus, dass an die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer übermittelt wird. Denn ohne die IP-Adresse könnten die Inhalte nicht an die App des jeweiligen Nutzers gesendet werden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Kontaktdaten
Soweit Sie uns per E-Mail kontaktieren möchten, werden hierzu personenbezogene Daten wie die E-Mail-Adresse abgefragt. Wir erheben und verwenden die übermittelten Daten ausschließlich zu dem Zweck, Ihre Anfrage bzw. Ihr Anliegen beantworten zu können.

Nach der Bearbeitung der Angelegenheit durch uns werden die Daten zunächst für den Fall etwaiger Rückfragen gespeichert. Eine Löschung der Daten kann jederzeit verlangt werden, andernfalls erfolgt die Löschung nach vollständiger Erledigung der Angelegenheit.

Weitere Informationen
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern nicht gezielt personenbezogene Daten von Kindern oder Jugendlichen an, sammeln diese nicht bewusst und geben sie nicht an Dritte weiter.

Für weitere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten steht Ihnen unsere Datenschutzbeauftragte zur Verfügung, die Sie unter info@erzbistum-paderborn.de erreichen.

Ihre Nutzerrechte
Sie haben ein Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Im Hinblick auf die Geltendmachung von Ansprüchen auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Änderungen der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist direkt über die App abrufbar. Bitte prüfen Sie die App regelmäßig auf neue Versionen und informieren Sie sich über die geltende Datenschutzerklärung.

Stand dieser Datenschutzerklärung: März 2017