Information zum Pressespiegel

Unter der Rubrik „Pressespiegel“ stellt die Presse- und Informationsstelle des Erzbischöflichen Generalvikariats Paderborn seit dem 23. September 2009 über ein online media monitoring Links auf Presseberichte zu aktuellen kirchlichen Ereignissen, Themen des Erzbistums und auch der Kirchengemeinden zur Verfügung. Der Nachrichtenservice, der aus urheberrechtlichen Gründen nur in dieser Kurzform möglich und erlaubt ist, hat soviel Anklang gefunden, dass er zum Relaunch der Internetplattform Ende Januar 2010 bis auf Weiteres dauerhaft eingerichtet ist. Wir erhoffen uns damit eine Verbesserung des Community-Charakters und schnellere Transparenz bei wichtigen, zuweilen auch theologisch schwierigen Themen. Der „Pressespiegel“ wird unter der Woche in der Regel täglich aktualisiert und neu bestückt. Wir vermitteln lediglich den Zugang zu diesen Webseiten und übernehmen keinerlei Verantwortung für deren Inhalte. Rückmeldungen oder Anregungen sind jederzeit gerne an pressestelle@erzbistum-paderborn.de willkommen.

Ägidius Engel
Pressesprecher, Leiter der Presse- und Informationsstelle